Home Organisation Dirigent Informationen Kontakt Vorstand Demo Link
Salzburger Landesblasorchester

Das Landesblasorchester Salzburg, im Jahr 2000 vom damaligen Landeskapellmeister Hans Ebner gegründet, hat sich in den vergangenen Jahren als aufstrebender und hochwertiger Klangkörper etabliert.
Oftmals wurden bei den letzten Projekten international renommierte Gastdirigenten ans Pult gebeten, um so die unterschiedlichsten Erfahrungen und Zugänge in das Orchester einzubringen. Aber auch Landeskapellmeister Christian Hörbiger selbst nimmt den Taktstock immer wieder gekonnt in die Hand.
Der Klangkörper fördert, in enger Kooperation mit dem Salzburger Blasmusikverband, junge Talente durch gemeinsames Musizieren von professionellen MusikerInnen aus dem Mozarteumorchester Salzburg, PädagogInnen des Musikums Salzburg und der Universität Mozarteum, gemeinsam mit den exzellenten jungen Musikern aus den Salzburger Blasmusikkapellen und wirkt damit auch anspornend, richtungsweisend und nachhaltig auf die musikalische Basisarbeit.

Als Auswahlorchester präsentiert das Landesblasorchester Salzburg symphonische Blasmusik auf höchstem Niveau! Ein besonderer Schwerpunkt gilt dabei der zeitgenössischen Blasorchesterliteratur.
Es gibt jährlich 1 bis 2 Konzertprojekte in Salzburg, in anderen Bundesländern Österreichs oder im Ausland. Die Konzerttätigkeiten des Orchesters werden durch die Produktion von CDs sowie DVDs dokumentiert.

Die musikalische Arbeit verantworten Landeskapellmeister Christian Hörbiger und Landeskapellmeister-Stv. Josef Steinböck. Die organisatorischen Fäden werden von Gregor Schloßbauer gezogen. Obmann ist Matthäus Rieger, der Landesobmann des Salzburger Blasmusikverbandes.
Herzlich bedanken wollen wir uns bei unserem Präsidenten und Hauptsponsor, Kommerzialrat DI Peter Malata (W&H Dentalwerk), der den Bestand des Landesblasorchesters Salzburg durch seine Unterstützung erst ermöglicht

 Landesblasorchester Salzburg Musikverlag Gerhard Hafner - Komposition Verlag Tonstudio Webdesign